Leckeres aus unserer Küche

Hier sind ein paar Rezepte, die uns schmecken. Wir stellen auch gerne einige Ihrer Kreationen auf unsere Seite.

Hähnchen-keulen auf Ratatouille

Zutaten für 4 Personen:

500g bunt gemischte Paprika

300g Zucchini

1 Gemüsezwiebel

2 Knoblauchzehen

1 großer Zweig Rosmarin

4 Hähnchenschenkel

etwas Salz

etwas weißer Pfeffer

3 EL Olivenöl

200g Pizzatomaten (aus der Dose)

 

Zubereitung:
1. Die Paprikaschoten waschen, vierteln, entkernen und in Stücke schneiden. Die Zucchini putzen, längs halbieren und in knapp 1cm dicke Scheiben schneiden.

2. Die Gemüsezwiebel und den Knoblauch schälen. Die Zwiebel halbieren und in Würfel schneiden. Das Rosmarin waschen und trockenschütteln, die Nadeln anschließend abzupfen. Den Backofen auf 180 Grad vorheitzen.

3. Die Hähnchenkeulen salzen und pfeffern. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, die Hähnchenkeulen darin anbraten und anschließend im Backofen ca. 45 Minuten garen.

4. Paprika, Zucchini und Zwiebel ins Bratfett geben und unter Rühren kurz braten. Den Knoblauch dazu pressen, Rosmarin und Pizzatomaten zugeben und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5. Das Ratatouille in eine feuerfeste Form geben und die fertig gegarten Hähnchenkeulen mit Bratensaft darauf legen. Das Ganze im vorgeheizten Backhofen nochmal etwa 10 Minuten garen.

Hähnchen- Mango Salat

Zutaten für 4 Personen:

500g fertig gebratenes Huhn

150g Reis ( inSalz-Wasser garen)

2 Möhren in Scheiben schneiden

2 Stk Mittelgroße Mangos

125g Zuckerschoten

6 Stk Frühlingszwiebeln in Scheiben geschnitten

1 Tasse Staudensellerie geschnitten

 

Kokosdressing:

125g Joghurt

125g Kokoscreme

60g Mayonnaise leicht

1 TL Ingwer gehackt

1TL frisch abgeriebene Schale einer unbehandelten Zitrone

1 Stk kl. rote Chilischote fein gehackt

( je nach Geschmack) Schmeckt auch gut mit Erbsen, Möhren und Reis

 

Zubereitung:

1. Haut und Knochen vom Huhn entfernen. Das Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden. Die Mangos schälen und in Scheiben schneiden. Die Zuckerschoten kurz blanchieren, in Eiswasser abschrecken und abtropfen lassen.

2. Das Hühnerfleisch, die Mangos, die Zuckerschoten, den Staudensellerie und die Frühlingszwiebeln in eine große Schüssel geben und durchmischen.

3. Für das Dressing alle Zutaten in einer kleinen Schüssel gut vermischen.

4. Nun die Salatmischung auf einen Teller anrichten und die Soße drüber geben.

5. Nach Wunsch geht auch anderes Gemüse. Probieren sie es doch einfach mal aus.

Panierte Hähnchen- Teile

400g Hähnchenteile

Oberschenkel in 2 Teile schneiden, Unterschenkel vom Knochen lösen und auch in 2 Teile schneiden

180g Semmelbrösel

60g geriebener Parmesankäse

2 Eßl. gehackte Petersilie

2 Eier

60 g Mehl

 

Zubereitung :

1. Hähnchen in gleichmäßige Stücke schneiden, dann in einer flachen Form die Semmelbrösel, den geriebenen Parmesankäse un die Petersilie mischen.

2. Danach die Eier in einer Schüssel verquirlen.

3. Hähnchen in Mehl wickeln, anschließend in das verquirlte Ei tunken und mit der Semmelbröselmischung panieren.

4. Die fertig panierten Hähnchenteile auf ein Backblech legen und ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen, damit die Panade fest wird.

5. Anschließend werden die panierten Hähnchenteile frittieren oder in reichlich Fett gebraten.